Tennisanlage in Oberursel
Tennisanlage in Oberursel
120 Jahre TC Oberursel 1901 e.V.
120 Jahre TC Oberursel 1901 e.V.

Danke!

Im Namen des Tennis-Nachwuchses bedankt sich der Vorstand des TCO ganz herzlich bei allen Mitgliedern und Sponsoren, die sich an der Spenden-Aktion zu Saisonbeginn beteiligt haben. Insgesamt 9.000 Euro sind zusammengekommen!

 

Das Geld wird eingesetzt, um die Fördermöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen noch weiter zu verbessern. So zahlt der Verein zukünftig vermehrt Nenngelder bei der Teilnahme an Turnieren und finanziert Turnierbegleitungen durch Trainer oder andere Begleitpersonen. Für das Training auf der Anlage des TCO wurden bereits wichtige Hilfsmittel (Hütchen ...) angeschafft.

Die Namen der Spender zieren die Blende auf der Kopfseite von Platz 5.  

 

 

TCO begrüßt zwei Jugendvertreter

Gesagt! Getan! Der Vorstand des TCO war sich einig, dass die vielen Kinder und Jugendliche eine stärkere Stimme im Verein verdienen. Kaum war die Entscheidung gefallen, stehen die Jugendvertreter schon fest: Ann-Katrin Bender (U18/Damen) und Konstantin Achilles (U18/Herren).

Der Vorstand dankt beiden ganz herzlich für das Engagement und freut sich auf die Zusammenarbeit.
In welcher Form das umgesetzt wird und welche Aufgaben beide übernehmen wird in den nächsten Wochen gemeinsam besprochen. Klar ist, dass sie zu einer der nächsten Vorstandssitzungen eingeladen werden.

Aktuelle Regelungen zum Spielbetrieb

Bis zum 30. Mai gelten weiterhin die zuletzt geltenden Bestimmungen und darüber hinaus:

  • Sport allein, zu zweit oder mit den Mitgliedern aus zwei Hausständen (Indoor & Outdoor)
  • Einzelne Trainingsgruppen müssen einen Mindestabstand von drei Metern einhalten
  • Keine Durchmischung der Trainingsgruppen
  • Trainer*innen werden beim genannten Personenkreis nicht berücksichtigt und dürfen den Mindestabstand zu den Sportlern während der Sportausübung unterschreiten
  • Kinder bis einschließlich 14 Jahre können auf Sportanlagen im Freien in Gruppen unabhängig von der Anzahl der Hausstände mit bis zu zwei Trainern Sport treiben.
  • Umkleiden und Duschen dürfen geöffnet werden. Voraussetzung ist, dass sich die Trainingsgruppen die Räumlichkeiten nicht teilen.
  • Vereins- und Versammlungsräume sind grundsätzlich geschlossen.
  • Wettkampfbetrieb im Einzel möglich (mit Hygienekonzept)

 

Für Genesene und Geimpfte gilt:

 

  • Vier Spieler*innen aus vier Haushalten können Doppel spielen, wenn schon mindestens zwei Personen vollständig geimpft oder genesen sind.
  • Das gleiche Prinzip gilt für Gruppentraining. Ein(e) Trainer(in) darf eine Trainingsgruppe – z.B. sechs Personen aus sechs Hausständen – trainieren, wenn mindestens vier Spieler*innen geimpft oder genesen sind.
  • Auch die in einigen Landkreisen angeforderte Testpflicht für Trainer*innen beim Gruppentraining von Kindern entfällt, sofern der/die Trainer/in geimpft oder genesen ist.

Vielen Dank für euer Verständnis und die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen. Wir wünschen euch eine schöne Zeit im TCO!

 

Euer

Vorstand TCO

Freude an Tennis? Einfach testen!

Der TCO ist teilnehmender Verein am neuesten Projekt des Deutsche Tennis Bund (DTB).  Der "Generali Tennis Starter" bietet Interessierten die Möglichkeit, Tennis in einem Verein in ihrer Nähe kostenfrei auszuprobieren.  Das Projekt ergänzt das bereits bestehende Serviceangebot „Deutschland spielt Tennis“, mit dem der Dachverband ganzjährig seine Mitgliedsvereine zur Gewinnung neuer Mitglieder in den Vereinen unterstützt.  

Das bietet der TCO:

  • Variante 1: Freies Spielen mit einem/r Freund/in unter Vorlage des Generali Tennis Starter und einer vorherigen Platzreservierung.
  • Variante 2: Nach Verfügbarkeit: Spielen unter Anleitung eines Trainers unter Vorlage des Generali Tennis Starter.

    Nach erfolgreicher Registrierung hat jeder Spieler 30 Tage Zeit seinen Generali Tennis Starter  einzulösen. Dieser kann maximal 2x generiert werden und berechtigt Tennisinteressierte zum einmaligen Tennis spielen.

Bei Interesse bitte einfach eine E-Mail schreiben an: info@tc-oberursel-1901.de.

 

120 Jahre TCO

Liebe TCO Mitglieder,

 

1901 bis 2021: der TCO feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: 120 Jahre Tennissport in Oberursel. Als einer der traditionsreichsten Tennisvereine der Region und sogar mit einer längeren Historie als der 1902 gegründete Deutsche Tennis Bund, hat der TCO auch nach 120 Jahren nichst von seiner Attraktivität verloren. Über 500 Mitglieder bilden heute einen lebendigen, erfolgreichen und in der Gesellschaft fest verwurzelten Verein.

 

Das ist ein Grund zum Feiern!

 

Ideen haben wir viele. Leider müssen wir die anhaltend erforderlichen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln bei unseren Planungen berücksichtigen. Auch ist es unwahrscheinlich, dass alle Mitglieder in den nächsten Monaten gegen Covid geimpft sind. 

 

Stand heute müssen wir daher unsere Feierlichkeiten auf Sicht planen. Wir setzen aber alles daran, das Jahr zu einem Besonderen werden zu lassen, aber das liegt nicht allein in unserer Hand. An dieser Stelle und über die Mitglieder-Rundschreiben halten wir euch auf dem Laufenden, welche sportlichen Events und Feiern wir für euch vorbereiten.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Euer

Vorstand TCO

Frohe Festtage und Vorfreude auf 2021

Liebe TCO Mitglieder,

 

Wir haben die Tennissaison 2020 trotz der erschwerten Bedingungen gemeinsam gut durchgestanden und einige schöne sportliche und gesellige Erlebnisse im TCO gehabt. Die schönen Feste, das Schleifchenturnier, den Einsatz aller Mannschaften und einfach ein ganz entspanntes Clubleben mussten wir aber vertagen. 

 

Auch Dank Ihrer Geduld sind wir als Verein bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Sie haben die Einführung des neuen Buchungssystems unterstützt, das rasch implementierte Hygienekonzept befolgt, auf Medenspiele verzichtet, die Jahreshauptversammlung im Freien und mit Platzregen ertragen und sich über das eingeschränkte Clubleben nicht beschwert. Dafür im Namen des gesamten Vorstand vielen Dank. Gerade in solchen Zeiten sind Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn wichtig. 

 

Wie das nächste Jahr und die Tennissaison 2021 verlaufen wird ist noch nicht absehbar. Am Thema Clubhausmodernisierung arbeiten wir in jedem Fall weiter. Wir hoffen auch, wieder in den regulären Medenspielbetrieb einsteigen zu können. 

 

Im Fokus steht natürlich auch unser Programm um „120 Jahre TCO“ . Viele Mitglieder engagieren sich seit mehreren Wochen mit der Planung und Vorbereitung sportlicher und gesellschaftlicher Events um dieses Thema herum. Zentrale Veranstaltung soll am Samstag, 5. Juni 2021 eine große Party unter dem Motto „White Night“ sein. Halten Sie den Termin schon einmal fest. 

 

Zunächst aber Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Start in ein hoffentlich besseres Jahr 2021.

 

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf.

 

Ihr

Vorstand TCO

Spannung pur

Viele von Ihnen waren am Sonntag, den 13.09.20 dabei, als unsere Herren sich ein sehr spannendes Duell mit den Herren vom TC Blauweiß Bad Soden lieferten. Am Ende setzte sich Bad Soden vor großer Kulisse durch und steigt verdient in die Verbandsliga auf. Wir haben tolles Tennis gesehen, unsere Topspieler Karlo Bosnjak, Vojtech Adamek und unser Kapitän Benjamin Zwicker mussten sich jeweils höher eingestuften LK Spielern geschlagen geben, aber vor allem unsere jungen Spieler Yannick Weber, Cedric Ouoba und Konstantin Achilles konnten in ihren Einzeln bzw. Doppeln punkten. Vielen Dank unserer Herren I Mannschaft und den anderen Teams für eine tolle Saison!

Mixed Cup am 27.09.2020

Ein weiteres sportliches Highlight steht aber noch aus: am Sonntag, 27. September ab 10.00 Uhr startet unser traditioneller Mixed-Cup. Die Ausschreibung ist hier angehängt. Gespielt wird mit festem Partner. Die Mannschaftsführerin unserer Damen, Laura Mettler, übernimmt netterweise die Turnierleitung. Tragen Sie sich gleich in die Teilnehmerlisten im Clubhaus ein.

Platzreservierung ab sofort online

18. Mai 2020

 

Seit Montag, den 18. Mai 2020, steht das neue elektronische Platzreservierungssystem online. Mit dem Tool sind Annehmlichkeiten verbunden, die sich viele Mitglieder schon lange wünschen. So ist es zukünftig möglich, einen Platz 24 Stunden im Voraus zu buchen. Damit ist es möglich, die Tennisstunde frühzeitig fest in den Tagesablauf einzuplanen.

 
Jedes Mitglied darf zweimal täglich einen Platz fest reservieren, sofern zwischen den Spielzeiten vier Stunden liegen. Natürlich wollen wir auch in Zukunft pragmatisch mit den Regeln umgehen. Wenn nach der gebuchten Stunde der Platz nicht reserviert ist, spricht nichts dagegen weiter zu spielen.
 

Wie bisher beginnt die Spielzeit zur vollen Stunde und dauert 45 Minuten. Auch Doppel sind ab sofort wieder erlaubt, allerdings endet auch dann die Spielzeit nach 45 Minuten. Diese Beschränkung müssen wir beachten, um die Corona-Vorgaben zu erfüllen. Weiterhin gilt auch, dass ihr die Anlage nur zum Tennisspielen benutzt, ein Aufenthalt vor den Plätzen oder auf dem Rasen ist nicht erlaubt. Nach dem Spielen ist das Clubgelände wieder zu verlassen.

 

Das Ordnungsamt hat schon mehrfach die Einhaltung der weiterhin geltenden Anstandsregeln kontrolliert. Uns ist bekannt, dass anderen Vereinen schon Schließungen der Anlagen und Ordnungsgelder angedroht wurden, wenn die Hygiene- und Abstandsregelungen nicht eingehalten wurden. Wir brauchen also weiter eure Kooperation Natürlich ist der Aufenthalt in der Gastronomie (Terrasse und Innenraum) unter den für Gaststätten geltenden Regelungen erlaubt.

 
Das neue Platzreservierungssystem ersetzt die bisherige Tafel mit den Schildchen. Das heißt, in Zukunft ist die Platzreservierung nur noch elektronisch möglich.
 
Für die Benutzung des Systems ist keine App erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über die Seite: 
 
 
 
BenutzernameVorname Nachname (bei Vor- und Nachname ist der erste Buchstabe ein Großbuchstabe; zwischen Vor- und Nachname steht ein Leereichen!)
Passwort: Geburtsdatum (10 Stellen) dd.mm.YYYY
 
 
Nach dem Login werdet ihr gebeten, die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren. Ihr könnt euch den Link auch „zum Home-Bildschirm“ auf eurem Mobiltelefon hinzufügen, dann habt ihr fast eine App gleiche Lösung.
 
Zugleich bitten wir euch, eure persönlichen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Insbesondere eure aktuelle E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind für uns sehr hilfreich, damit euch alle Mitgliederinformationen erreichen.
 
Falls ihr eine Reservierung nicht wahrnehmen könnt, bitten wir, die Reservierung frühzeitig rückgängig zu machen. Die Reservierung kann bis zehn Minuten vor Spielbeginn storniert werden. In der ersten Phase beobachten wir, ob die Regeln beachtet werden. Wir behalten uns Sanktionen vor, wenn Spieler ihre reservierten Plätze nicht wahrnehmen. Vielen Dank für euer Verständnis.
 
Bei Problemen rund um das LogIn oder die Platzbelegung stehen euch
 
Thomas Ehren (Tel. 0172 6767331, ehrent@t-online.de) und 
Kimmo Best (Tel. 0176 442 48975, kimmo.best@gmx.de
 
gerne unterstützend zur Seite.
 
Wir wünschen euch eine schöne Tennissaison.
 
Euer TCO Vorstand

Hier finden Sie uns:

TC Oberursel 1901 e.V.
Aumühlenstraße

Postfach 1625

61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: +49 6171 52955

info@tc-oberursel-1901.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Oberursel 1901 e.V.