Tennisanlage in Oberursel
Tennisanlage in Oberursel
TC Oberursel 1901 e.V.
TC Oberursel 1901 e.V.

Jugend

Jugendclubmeisterschaft vom 08.-10.09.17

Bei unserer Jugendclubmeisterschaft haben 21 tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche die TCO-Clubmeister in verschiedenen Altersklassen (U10w, U12w, U14w sowie U12m, U14m, U18m) ermittelt. Wer wollte, konnte neben seiner eigentlichen Altersklasse auch in der Nächsthöheren spielen, um seine Leistung für die kommende Saison besser einordnen zu können. Um den Turnierumfang in einem zeitlich moderaten Rahmen zu halten, wurde anstelle von 2 Gewinnsätzen nur ein langer Satz bis 9 gespielt. Es kam zu teilweise sehr hart umkämpften Spielen, bei denen jeder Spieler vollen Einsatz zeigte.

Bei den U10-Juniorinnen konnte jede Teilnehmerin ein Match gewinnen, sodass die Platzierung nur durch die Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Spielen ermittelt werden konnte, wobei Sophia Pöhlmann mit der besten Bilanz (16:15) als Siegerin hervorging. Im Finale der U12-Juniorinnen setzte sich Emilia Ehren klar gegen ihre wesentlich jüngere Kontrahentin Sophia Pöhlmann durch. Dagegen kam es im Finale der U14-Juniorinnen zu einem harten Kampf, bei dem sich letztendlich Emilia Ehren gegen Cana Thierhoff durchsetzen konnte.

Bei den U12-Junioren konnte sich Laurenz Achilles klar gegen seine Gegner durchsetzen. Im Finale der U14-Junioren gewann Emil Bierwagen gegen Felix Matthiesen. Wie bereits im Vorjahr, lieferten sich die Brüder Alexander und Konstantin Achilles im Finale der U18-Junioren einen harten Kampf, den Alexander für sich entscheiden konnte.

Insgesamt war es ein gelungenes Turnier, bei dem den Zuschauern durch die sehr gute Leistung aller Teilnehmer tolle Matches geboten wurden. Eine Besonderheit in diesem Jahr waren die Sachpreise, welche die 1.-3. Platzierten zusätzlich zu den Pokalen überreicht bekamen. Die Sieger erhielten einen Gutschein vom INTERSPORT TAUNUS, die 2. Platzierten bekamen einen Gutschein von der Buchhandlung Bollinger und die 3. Platzierten konnten sich über eine Dose Bälle freuen.

 

Die neuen TCO-Clubmeister 2017

 

U10w:   1. Sophia Pöhlmann, 2. Maurizia von Maltzan, 3. Olivia Fetzer
U12w:   1. Emilia Ehren, 2. Sophia Pöhlmann, 3. Ann-Kathrin Bender
U14w:   1. Emilia Ehren, 2. Cana Thierhoff, 3. Antonia Gilles

U12m:  1. Laurenz Achilles, 2. Victor Freise, 3. Kento Yamada
U14m:  1. Emil Bierwagen, 2. Felix Matthiesen, 3. Yoshiki Asai
U18m:  1. Alexander Achilles, 2. Konstantin Achilles, 3. Yoshiki Asai

Jugendclubmeisterschaft vom 09.-11.09.16 

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben 24 tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche die TCO-Clubmeister in verschiedenen Altersklassen (U10w, U12w, U14w sowie U12m, U14m, U18m) ermittelt. Es konnten nicht alle Altersklassen angeboten werden, weil es die Teilnehmeranzahl nicht zuließ. Wer wollte, konnte neben seiner eigentlichen Altersklasse auch in der Nächsthöheren spielen, um seine Leistung für die kommende Saison besser einordnen zu können. Um den Turnierumfang in einem erträglichen Rahmen zu halten, wurde anstelle von 2 Gewinnsätzen nur ein langer Satz bis 9 gespielt. Es kam zu teilweise sehr hart umkämpften Spielen, bei denen jeder voller Einsatz zeigte. Bei den U10-Juniorinnen gab es nur Sieger, weil jede der 3 Teilnehmerinnen ein Match gewinnen konnte. Durch eine kurzfristige Absage war die U12w-Konkurrenz auf zwei Teilnehmerinnen geschrumpft, wobei sich hier Emilia Ehren durchsetzen konnte. Im Finale der U14-Juniorinnen musste letztendlich ein Tiebreak die Entscheidung zugunsten von Greta Haussmann herbeiführen. Bei den U12-Junioren setzte sich Max Schmidt als Sieger durch. Konstantin Achilles gewann die Konkurrenz U14m und musste sich im Finale der U18-Junioren seinem Bruder Alexander Achilles geschlagen geben. Insgesamt war es ein gelungenes Turnier, bei dem den Zuschauern durch die sehr gute Leistung aller Teilnehmer tolle Matches geboten wurden.

 

Die neuen TCO-Clubmeister 2016

U10w:   Emily Schultze Enden, Tessa Schultze Enden, Ann-Kathrin Bender
U12w:   1. Emilia Ehren, 2. Josephine Peters
U14w:   1. Greta Haussmann, 2. Isabella Hofmann, 3. Emilia Ehren

U12m:  1. Max Schmidt, 2. Henrik Strobel, 3. Laurenz Achilles
U14m:  1. Konstantin Achilles, 2. Emil Bierwagen, 3. Cedric Strobel
U18m:  1. Alexander Achilles, 2. Konstantin Achilles, 3. Jannik Matthiesen

Jugendschleifchenturnier am 28. Mai 2016

Bei Sonnenschein haben sich am Samstag trotz langem Wochenende 22 tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche zum Schleifchenturnier in den TCO zusammengefunden. Es wurden vier Runden gespielt mit immer wechselnden Partnern und Gegnern. Die jüngste Teilnehmerin war gerade 8 Jahre alt und für viele war es das erste Turnier. Durch den tollen Einsatz der älteren und bereits erfahrenen Teilnehmer war ein reibungsloser Turnierablauf möglich. Dies zeigte sich durch die Bereitschaft mit den jüngeren im Kleinfeld zu spielen. Waren die Älteren unter sich, kam es zu hart umkämpften Spielen, bei denen die Zuschauer tolle Ballwechsel verfolgen konnten. Letztendlich war es für alle ein schönes Turnier mit vielen Schleifchen. Besondere Attraktion war das inoffizielle TCO Maskottchen Papagei Robi, welches für zusätzliche Heiterkeit sorgte.

 

Emily Schultze Enden, Maurizia von Maltzan und Laurenz Achilles konnten alle ihre 4 Spiele gewinnen, sodass nur durch die Differenz gewonnener und verlorener Spiele der Gewinner Laurenz Achilles ermittelt werden konnte. 

Unsere Jugendclubmeister 2015

Trotz einiger regenbedingter Spielpausen haben die Jugendlichen des Tennis Club Oberursel sich spannnende Matches bei den Clubmeisterschaften 2015 geliefert. Angeboten wurden die Kategorien U10, U12, U14 und U18 für Jungen und Mädchen, wobei man auch in der nächsthöheren Alterskategorie spielen durfte, um sich dort für die nächste Saison zu etablieren. Für einige Spieler bedeutete das mehrere Einsätze am Tag, weshalb von vorneherein ein langer Satz bis 9 gespielt wurde, anstelle der  sonst üblichen zwei Siegsätze.
 
Bei der männlichen Jugend wurde Maximilian Schmidt Clubmeister der U10, Konstantin Achilles bei der U12 und Alexander Achilles sicherte sich den Sieg sowohl bei der U14 wie auch der U18-Altersklasse. Die Beteiligung der Mädchen fiel leider gering aus, so dass nur zwei Altersklassen ausgespielt werden konnten: Bei der U12 heißt die neue Clubmeisterin Cana Thierhoff, bei der U14 ist es Alexandra Kuhlmann.
 
Die Plazierungen im Einzelnen:
 
Plätze 1-3:
U10m: 1. Maximilian Schmidt, 2. Laurenz Achilles, 3. Hendrik Strobel
U12w: 1. Cana Thierhoff, 2. Greta Haussmann, 3. Emilia Ehren
U12m: 1. Konstantin Achilles, 2. Jan Scheele, 3. Nicholas Engels
U14w: 1. Alexandra Kuhlmann, 2. Isabella Hofmann, 3. Louisa Wolf
U14m: 1. Alexander Achilles, 2. Konstantin Achilles, 3. Jannik Matthiesen
U18m: 1. Alexander Achilles, 2. Timothy Hofmann, 3. Jannik Matthiesen

Oberurseler Brüder-Trio siegt bei 1. Hessischen LK-Trophy in Ffm

Alexander (2001), Konstantin (2003) und Laurenz (2005) Achilles
Sonntag war ein Glückstag für die drei Achilles-Brüder des Tennis Club Oberursel. Nicht nur, dass Laurenz, Konstantin und Alexander jeweils in ihrer Altersklasse das Finale der 1. Hessischen LK Trophy im Sportpark Stadion in Frankfurt erreicht haben, sie gewannen auch Jeder nacheinander das Turnier. "Wir können es gar nicht glauben, wann passiert denn schon so etwas" freuten sich ihre Eltern.
 
Laurenz Achilles setzte sich in der U10-Konkurrenz souverän gegen Lennart Schöbernig aus Groß-Zimmern durch. Sein etwas älterer Bruder Konstantin  bestätigte mit seinem Sieg in der Altersklasse U12 über Noah Wotschke vom TC Weiler auch, dass er seine LK20 mehr als verdient hat. Und Alexander Achilles setzte sich im Halbfinale bereits gegen den an Nr. 2 gesetzten Odin Stahl vom TV Biebertal durch, um im Finale Michael Andres Rivera aus Bad Vilbel zu besiegen.
 
"Die Familie Achilles gehört zu den engagiertesten Familien in unserem Club. Es freut mich sehr, dass sich das auszahlt, aber besonders stolz bin ich natürlich auf die Erfolge der drei Jungs!" meint Stephanie Reutter.

Erfolge bei den Jugendkreismeisterschaften

Die Winterkreismeisterschaften im Tennis sind dieses Jahr sehr erfolgreich für die Jugend des Tennis Club Oberursel 01 verlaufen.  Bei den Jüngsten, den U8-Mädchen,  wächst mit Olivia Fetzer ein neues Talent heran. Sie belegte bei ihrem ersten Turnier gleich den 3. Platz und qualifizierte sich damit für die Bezirksmeisterschaften. Ihr gleich tat es Konstantin Achilles, der bei den U12 männlich auch einen hervorragenden 3. Platz belegte und ebenfalls zu den Bezirksmeisterschaften geladen wurde.  Mit ihrem 2. Platz bei den U16 weiblich hat Tara Reutter für einen Höhepunkt ihrer Tennislaufbahn gesorgt. Sie rundet das Oberurseler Trio bei den Bezirksmeisterschaften ab.

 

Fotos: U8w: von links Carina Facchinetti (3.), Eva Rill (2.), Catharina Schreppel (1.), Olivia Fetzer (3.) - Olivia mit Urkunde - Mara Guth und Tara Reutter

Souveräner Aufstieg unserer U12 Mädchen

Mit hervorragenden 38:4 Matchpunkten haben unsere U12 Mädchen den Aufstieg von der Kreisliga B in die Kreisliga A geschafft. Lediglich gegen den TC Bad Homburg gaben die Mädchen um Mannschaftsführerin Meret Harburger 2 Spiele und gegen die Spielgemeinschaften Köppern / Burgholzhausen und Königstein / Ruppertshain je 1 Spiel ab. Eine Bilanz, auf die Alexandra Kuhlmann, Meret Harburger, Louisa Wolf und Isabelle Hofmann sehr stolz sind. Unterstützt wurden sie je einmal von den Ersatzspielerinnen Carlotta Kowalski, Emilia Ehren und Greta Haussmann. „Da wächst eine schlagkräftige Truppe heran, wenn sie weiterhin so motiviert bleiben, werden wir noch viel von ihnen zu berichten haben" meint unsere Jugendwartin Stephanie Reuter. Auf dem Foto:  Louisa Wolf, Isabelle Hofmann, Alexandra Kuhlmann und Meret Harburger

Tenniscamp I 2014

Das Tenniscamp I in der ersten Sommerferienwoche haben die Kinder und Trainer mit viel spielerischem Ballgefühl und Training auf unseren Plätzen verbracht. 

Unser Schleifchenturnier 2014

Mit viel Freude und Engagement haben die Kinder und Jugendlichen des Tennisclub Oberursel am Jugend-Schleifchen-Turnier teilgenommen. Die Resonanz war so groß, dass in 2 Gruppen, den U12 und den Ü12 gespielt werden konnte und somit körperliche Vorteile der Älteren nicht ins Gewicht fielen. In sechs Runden à 20-25 Minuten, in denen jedem Spieler oder Spielerin ein neuer Doppelpartner und entsprechend neue Gegner zugelost wurden, verfolgten die jungen TCO-ler nur ein Ziel: ein weiteres Schleifchen am Schläger für einen Sieg zu bekommen. Erfolgreichste Schleifchenjägerin war bei den „Großen" Tara Reutter mit 6, dicht gefolgt von Alexander Achilles mit 5 und Fabian Wallenborn mit 4 Schleifchen. Bei den jüngeren Tenniscracks bot sich ein ausgeglicheneres Bild, da 6 Spieler je 4 Schleifchen ergattert hatten. Hier musste die Anzahl gewonnener Spiele pro Match herangezogen werden, so dass Jakob Frowein Platz 1, Jan Scheele Platz 2 und Konstantin Achilles Platz 3 belegten. Für leckere Pausen zwischendurch hatten die Eltern mit einem Obst- und Kuchenbuffet gesorgt, dennoch freuten sich alle zum Abschluss des Turniers über Nellas Pizzavariationen. „Es ist wirklich schön zu beobachten, wie Kinder und Jugendliche, die sich nur vom Sehen kennen, auf dem Platz zu einem Team zusammenwachsen und mit viel Spaß Tennis spielen. Ich freue mich schon auf unsere Jugendclubmeisterschaften Ende September", kommentiert unsere Jugendwartin Stephanie Reutter. 

 

Weitere Bilder von diesem schönen Junitag gibt es hier.

Maximilian Schmidt 2. im Bezirk

Einen großen Erfolg konnte Maximilian Schmidt vom Tennisclub Oberursel bei den Jugendmeisterschaften des Tennisbezirks Wiesbaden in der Altersklasse U8 verbuchen. Das junge Tennistalent hatte sich schon bei den Kreismeisterschaften im Mai erfolgreich geschlagen und sich mit seinem 3. Platz eine Einladung zu den Bezirksmeisterschaften gesichert. Hier hat Maximilian seine Chance genutzt und hat sich auf der Anlage des TuS Frankfurt bis ins Finale gespielt, in dem er sich mit dem späteren Sieger Jonas Sommer vom Tennisclub Steinbach ein spannendes Duell geliefert hat. „Maximilian setzt eine Familientradition fort: schon seine Großeltern sind begeisterte und aktive Mitglieder des TC Oberursel gewesen, ebenso wie sein Onkel und sein Vater, der nun tatkräftig die Herren 40 unterstützt. Ich freue mich über seine Motivation und seinen Einsatz. Wir werden sicher noch viel von ihm hören", so Jugendwartin Stephanie Reutter.

Maximilian Schmidt 3. der Hallenkreismeisterschaften 2014

Technikstark und mental gut eingestellt konnte sich Maximilian Schmidt einen beachtenswerten 3. Platz bei den Jüngsten-Kreismeisterschaften am Samstag, den 18. Januar 2014, in der Kategorie U8 männlich sichern. Unsere Nachwuchshoffnung musste sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Jonas Sommer geschlagen geben. Damit qualifizierte sich Max für die Bezirksmeisterschaften (3. v.l.). Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Maximilian Schmidt 3. der Bezirksmeisterschaften U8

3. bei den Bezirksmeisterschaften U8

Nachdem er sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatte, hielt er auch hier die Fahne des TCO hoch! Erneut unterlag er erst im Halbfinale dem späteren Sieger und sicherte sich in Wiesbaden einen hervorragenden 3. Platz. „Max spielt nicht nur sehr konzentriert und fokussiert, er verfügt für sein junges Alter auch schon über eine sehr gute Technik, die ihm eine große Variabilität bringt. Wir werden sicher noch viel von ihm hören", freut sich Stephanie Reutter.

Erfolgreiche Jugendkreismeisterschaften für den TCO 2013

19 Kinder und Jugendliche haben unseren Club engagiert und zahlreich bei den Kreismeisterschaften vertreten und einige haben hervorragende Ergebnisse erzielt. Emilia Ehren belegte den 3. Platz bei den U8 Mädchen, Tim Kluska wurde ebenfalls 3. bei den U14 Jungs.

Can Aras wurde 2. der U16 Jungs.

 

Eine tolle Ausbeute für unseren Verein! Stephanie Reutter

Jugendclubmeisterschaften 2013

Unsere Jugendclubmeisterschaften fanden an einem Wochenende statt. Fotos und Ergebnisse. Trotz des vielen Regens, konnten Dank der guten Organisation von Stephy, Petr und Sanjin alle Spiele stattfinden und die Halbfinale und Finale der unterschiedlichen Altersklassen am Sonntag ausgetragen werden. Wir danken allen Teilnehmern und Zuschauern und gratulieren den Gewinnern und Platzierten!

Die Tenniscamps im Sommer 2013

Mit dem Ende des 3. Tenniscamps sind auch die hessischen Sommerferien vorbei. Das Camp in der letzten Ferienwoche war sehr gut besucht und die Kinder wie auch Trainer haben eine anregende Woche mit viel Tennis, Spiel und auch Spaß auf unserer Anlage verbracht. Bilder von den Camps der 1. und 5. Ferienwoche findet ihr hier.

Hinweise zu Turnieren findet ihr bei dem Turnierkalender des HTV. Viel Spaß beim Surfen!

Hier finden Sie uns:

TC Oberursel 1901 e.V.
Aumühlenstraße

Postfach 1625

61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: +49 6171 52955

info@tc-oberursel-1901.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Oberursel 1901 e.V.